DosilOne Advanced: Flüssigsilikonkautschuk schnell verarbeiten

Die VOGEL Misch- und Dosiervorrichtung DosilOne Advanced verarbeitet Flüssigsilikonkautschuk (LSR) mit einem Schussvolumen von bis zu 140 Liter und einer Füllgeschwindigkeit bis 70 l/min. Die Komponenten werden über zwei unabhängig voneinander hydraulisch angetriebenen Zylindern durch einen Statikmischer in die Form gefüllt. Vor der Füllung findet eine Überprüfung statt. Das integrierte Dosier-Qualitätskontrollsystem verhindert die Fertigung von Ausschussteilen.

Arrow Right

Stets präzise dosiert

Die unabhängig voneinander hydraulisch angetriebenen Dosierzylinder prüfen über das integrierte Dosier-Qualitätskontrollsystem die vollständige und luftfreie Befüllung vor jedem Füllprozess. So werden Fehler automatisch beseitigt. Vor Dosierfreigabe wird das gesamte System mit einem vordefinierten Druck beaufschlagt, welches einen gleichmäßigen Anlauf beider Dosierzylinder garantiert.

Arrow Right

Schnell und druckvoll

Das VOGEL Booster System kann mit bis zu 70 l/min und 140 l in einem Schuss Formen befüllen. Hochvolumige Bauteile bis zu 140 l können, bevor der Vulkanisationsprozess einsetzt, innerhalb von 2 - 3 min. in eine hochgeheizte Form gefüllt werden. Ihre Vorteile: Enorm verkürzte Prozesszeiten und minimierte Abkühl- und Aufheizzeiten.

Arrow Right

Flexible Steuerung

Die eigens entwickelte VOGEL Steuerung und Software bieten höchste Flexibilität in der Wahl der Füllprofile. Es können bis zu 30 verschiedene Prozesse hinterlegt werden. Über verschiedene Schnittstellen der integrierten Steuerung können bis zu vier Verbraucher gleichzeitig bedient werden.

Arrow Right

Ergonomische Bauweise

Profitieren Sie von dem kompakten und platzsparenden Aufbau der DosilOne. Dieser erlaubt eine einfache und komfortable Bedienung sowie eine leichte und sichere Handhabung beim Fasswechsel der Befüllstation. Sämtliche Verrohrungen und Verkabelungen sind in die Anlage integriert, externe Versorgungsanschlüsse sind frei zugänglich, sodass die Anlage ohne Montageaufwendungen an jedem Einsatzort in kürzester Zeit betriebsbereit ist.

Vorteile des Typen DosilOne Advanced

• Hohe Präzision des Mischungsverhältnisses von Komponente A und B

• Kompakter und platzsparender Aufbau

• Geringer Installationsaufwand

• Einfacher und leichter Fasswechsel

• Entlüftung der Folgeplatten und Pumpen nach einem Fasswechsel

• Verwaltung von bis zu 30 Füllprofilen

• Leichte Demontage und Reinigung des Statikmischers

• Geringe verbleibende Restmenge in den Fässern

• Hohe Präzision der absoluten Füllmenge

• Abschaltung über Drucksensor in der Form möglich

• Energieeffizienz durch Stand-by-Modus des Hydrauliksystems

• Fernzugriff und Fernwartung möglich

• Geringer Wartungsaufwand

Anwendungsbereiche

• Herstellung von Hohlisolatoren

• Herstellung von Langstabisolatoren

• Herstellung von Kabelmuffen

• Direktbeschirmung von Bushings

Technische Daten und Ausstattung

Datenblatt DosilOne

Hedrich Newsletter abonnieren